Niedersächsische Landwirtschaftsinitiative „Eure Landwirte – Echt grün e.V.“ gegründet.

Cloppenburg. Die Initiative von fünfzehn Kreislandvolkverbänden in Niedersachsen mit Sitz in Cloppenburg tritt mit der Gründung des Vereins „Eure Landwirte – Echt grün e.V.“ nun selbstständig auf. Somit wird die seit 2015 anhaltende Imagearbeit der Kreisverbände für die moderne Landwirtschaft mit insgesamt über 41.000 Partnermitgliedern verstetigt.

Hendrik Lübben wird als Vorsitzender des neuen Vereins mit seinen Vorstandskollegen Bernhard Suilmann, Friedrich Brinkmann, Arnd von Hugo und Martin Albers die Imagearbeit zukünftig verantworten.

Ziel des Vereins ist es die moderne Landwirtschaft in Deutschland wieder in die Mitte der Gesellschaft zur rücken und ihr wieder mehr Akzeptanz, Vertrauen und Wertschätzung zu verschaffen.

„In unserer Region verdienen viele Familien ihren Lebensunterhalt in der Agrar- und Lebensmittelbranche. Die Landwirtschaft ist der zweitwichtigste Wirtschaftsfaktor in Niedersachsen. Als Milchviehhalter möchte ich mich nachhaltig für das gute Image der Landwirtschaft und des Berufsstandes einsetzen“, sagt Hendrik Lübben als Vorsitzender des Vereins und Landwirt aus der Wesermarsch.

Die Initiative nutzt unterschiedliche Kommunikationswege um die Öffentlichkeit zu erreichen. Neben den klassischen Social-Media Auftritten auf Facebook, Instagram, Youtube und neuerdings auch TikTok wird auch eine eigene Webseite betrieben. Weiterhin werden im Rahmen der Kampagnenarbeit die Politik angesprochen, Plakate in den niedersächsischen Städten genutzt aber auch Radiowerbung geschaltet. Finanziert werden die Maßnahmen dabei ausschließlich von Landwirten aus Niedersachsen.

„Mit über 41.000 Mitgliedern aus Niedersachsen haben wir mehr als jedes zweite Landvolkmitglied in unserer Imageinitiative gebündelt. Wir freuen uns über das kontinuierliche Wachstum seit 2015 und konnten seither an Relevanz in der Öffentlichkeit gewinnen. Im vergangenen Jahr konnten wir durch unterschiedliche Kommunikationsmaßnahmen mehr als 69 Millionen Kontakte mit unseren Botschaften generieren“, resümiert Andre Brunemund als Geschäftsführer des Vereins das Jahr 2021.

Die Initiative „Echt grün – Eure Landwirte“ entstand im Jahr 2015 als Zusammenschluss der Kreislandvolkverbände Cloppenburg, Oldenburg und das Emsland mit dem Ziel der Imagearbeit und professionellen Bündelung der Arbeit in den Kreisverbänden. Bisher erfolgten die Maßnahmen immer über die Geschäftsstelle des Kreislandvolkverbandes in Cloppenburg. Mit dem stetigen Wachstum und der langfristig angelegten Initiative wird der Kampagne unter dem Namen „Eure Landwirte – Echt grün e.V.“ nun ein offizieller Rahmen gegeben.

Mitglied im neugegründeten Verein können Kreisverbände des Landvolks in Niedersachsen werden. Der Landesverband des Niedersächsischen Landvolks tritt als Fördermitglied in den Verein ein. „Wir haben das Ziel, langfristig alle Kreislandvolkverbände in Niedersachsen als Mitglied in unserem Verein zu haben, um so die Schlagkräftigkeit unserer Arbeit zu erhöhen. Dennoch legen wir auch in Zukunft viel Wert darauf, ausschließlich durch Landwirte finanziert zu werden“, führt Hendrik Lübben aus, „nur so bleiben wir authentisch und unabhängig.“

Der neugegründete Verein zählt die Kreislandvolkverbände Cloppenburg, Friesland, Gifhorn-Wolfsburg, Diepholz, Oldenburg, Osterholz, Hannover, Wesermarsch, Celle, Rotenburg-Verden, Braunschweiger Land, Land Hadeln, den Hauptverband des Osnabrücker Landvolkes, die Vereinigung des Emsländischen Landvolkes und den Landwirtschaftlichen Hauptverein für Ostfriesland als seine ordentlichen Mitglieder und das Landvolk Niedersachsen als Fördermitglied.

Zur Vorstellung der Arbeit des Vereins und der Agentur lädt die Initiative alle Interessierten am 6. Juli um 19 Uhr zu einer digitalen Infoveranstaltung ein. Zugangsdaten erhalten Sie bei Ihrem örtlichen Kreislandvolkverband.

Weitere Informationen zur Initiative und dem Verein erhalten Sie unter www.eure-landwirte.de oder auf den Kanälen:

www.facebook.com/EureLandwirte

www.instagram.com/eure_landwirte

www.youtube.com/c/EchtGrünEureLandwirte

www.tiktok.com/@eure_landwirte