Neues Landwirtschaftsformat @eure_landwirte bei TikTok gestartet

Was macht die Landwirtschaft von heute aus? Wie wird in Niedersachsen Spargel geerntet? Wie helfe ich persönlich in Not geratenen Schafen? Die Landwirtschaftsinitiative „Echt grün – Eure Landwirte“ hat ein Format entwickelt, um diese und viele weitere Fragen für eine junge Zielgruppe auf TikTok zu beantworten.

 

Niedersachsen. In regelmäßigen Abständen liefert die Initiative niedersächsischer Kreislandvolkverbände „Echt grün – Eure Landwirte“ genauso informative wie unterhaltsame Inhalte an eine junge Zielgruppe auf der Social-Media-Plattform TikTok.

Schnell und kurz

Um bei TikTok mit einem Clip erfolgreich zu werden, muss man innerhalb von Sekunden auf den Punkt kommen. Die größte Herausforderung ist es dabei, in kurzer Zeit die Aufmerksamkeit der User zu halten. Erste Beiträge erzielen bereits großen Erfolg und machen gespannt auf mehr.

Nach kurzer Zeit schon großer Erfolg

Erste Beiträge, sogenannte „Reels“, sind seit kurzem auf dem neu eingerichteten Kanal @eure_landwirte zu sehen. Rund um Ostern spielen hier vor allem Schafe zum Start des Kanals eine Rolle. Über einen besonderen Erfolg erfreut sich vor allem der Beitrag von Marco Bockelmann aus Berne in der Wesermarsch. Dieser erklärt in einem Kurzclip, wie man in Not geratenen Schafen einfach helfen kann und erreicht so in kürzester Zeit ein Publikum von über 160.000 Zuschauern. Auf diesem Start möchte die Initiative aufbauen und in Zukunft über weitere aktuelle Abläufe auf den niedersächsischen Höfen informieren. Zur authentischen Gestaltung des Social-Media-Kanals sucht die Initiative derzeit noch motivierte Junglandwirte. Interessenten können sich gerne beim Kampagnenbüro unter info@eure-landwirte.de melden.