Auf dem Foto (v.l.n.r.): Landwirt Dietrich Jaeschke / Umweltsachbearbeiter der Stadt Barsinghausen, Michael Barth / Landwirte Hanns Christian Seeßelberg-Buresch, Arnd von Hugo und Claudia von Heimburg

Schon seit 2018 ist die Stadt Barsinghausen Partnerkommune unserer Initiative „Echt grün – Eure Landwirte“. Die Kooperation dient als Grundlage für gemeinsame Projekte und soll die Zusammenarbeit beider Partner im ländlichen Raum sichtbar machen.

Südlich von Eckerde (Barsinghausen) wurde 2019 im Rahmen unserer Kommunenkooperation ein mehrjähriger Blühstreifen angelegt. Unsere Landwirte haben entlang von Wegrändern eine Saatgutmischung ausgesät, die Flächen hierfür hat die Stadt Barsinghausen zur Verfügung gestellt.

Nun tummeln sich auf den Blühstreifen unterschiedlichste Insekten, die dank einer vielfältigen Samenmischung von Frühling bis Herbst Nahrung finden. Neben den Wegrändern in Eckerde ist am Ortsrand von Barsinghausen eine weitere Blühfläche entstanden. „Beide Flächen sind nicht extra geschaffen worden“, erklärt Hanns Christian Seeßelberg-Buresch vom Landvolk Hannover, „sondern wurden bisher nicht sinnvoll genutzt. Mit der Kommunenkooperation ist die Idee entstanden, auf diesen Flächen gemeinsam Maßnahmen umzusetzen, die dem Naturschutz dienen.“