Insekten sind unverzichtbar für unsere tägliche Arbeit und für unser Leben. So hat „Echt grün – Eure Landwirte“ im Jahr 2019 die Aktion „Bienenfreundlicher Landwirt“ in Zusammenarbeit mit dem Bieneninstitut Celle zum Schutz von Wildbienen und anderen Insekten entwickelt und kontinuierlich weiterentwickelt.

Im Rahmen der landesweiten Aktionswoche „Artenvielfalt und Blühstreifen“ vom 18. – 22. Mai 2020 wurde unsere Aktion „Bienenfreundlicher Landwirt 2020“  nun am 19. Mai auf der Obstplantage Hahne in Laatzen öffentlich vorgestellt.

Landwirte, die sich an der Aktion „Bienenfreundlicher Landwirt“ beteiligen, tun dies freiwillig als Selbstverpflichtung mit Maßnahmen, die den Wildbienen nicht nur Nahrung, sondern auch Lebensraum bieten.

Da unser Kampagnengebiet sehr unterschiedliche Regionen mit unterschiedlichen klimatischen Bedingungen und Bodenbeschaffenheiten umspannt, kommen manche Maßnahmen für den Insektenschutz eher in einigen Regionen und andere eher in anderen Regionen infrage. Deswegen haben wir in Zusammenarbeit mit dem Bieneninstitut Celle einen Maßnahmenkatalog erarbeitet und dann jeder Maßnahme, je nach Intensität ihrer Wirkung, Punkte zugewiesen. Wenn ein Betrieb genügend Punkte gesammelt hat, bekommt er die jährlich verliehene Auszeichnung „Bienenfreundlicher Landwirt“.